Nichtleer

So Zeugs halt... Mit Fußball

Freitag, Oktober 12, 2007

Fleisch mit Soße

Hmmm lecker, heute mal der französischen Kochkunst ausgepackt, es gab Coq et Cerf au vin, und das avec plaisir! Nebenbei Zoosendungen geschaut und World of Warcraft gespielt. Also nicht ich, sondern Gregor. Mich kickt das Spiel nicht wirklich, aber es lässt sich fein leben als Arbeitsloser. Das werde ich wohl auch noch länger bleiben, die zweite Zeitarbeitsfirma hat abgesagt.

Dafür habe ich mich mal bei Textbroker versucht. Eigentlich nur aus Spaß, mit Gregor neben mir, der sich über meine Versuche, Platz zu schinden, köstlich amüsiert hat. Thema war: SMS-Sprüche. Keine weiteren Details, nur 200 Wörter sollte man zusammenbasteln. Bisher habe ich noch keine Rückmeldung vom Auftraggeber, aber ich halte das sowieso für Humbug. Da der Auftraggeber vorher die Texte begutachten kann, frage ich mich, was ihn davon abhält, einfach per copy&paste die Texte zu übernehmen, ohne zu bezahlen. Nun ja, mal abwarten.

Scheiss Länderspielpause, ich will endlich wieder Bundesliga. Dafür geht es dann ab nächster Woche Schlag auf Schlag: Schalke, KSC; Offenbach, 3 Heimspiele hintereinander und dann gleich nach Bremen. Das wird ne schöne Zeit. Ausserdem ist am Tag des KSC-Spiels noch die LEsung der 11Freunde, Fußballherz, was willst du mehr. Mal sehen, ob ich Köster zum Hansa-Fan erziehen kann.

Nobelpreise sind auch vergeben worden.. traf nicht die Falschen, möchte ich sagen. Und dann war da ja noch der Fall Dejagah. Mal abgesehen davon, dass das ein unsympathischer Spinner ist, ist diese ganze Diskussion genauso albern wie die gespielte Empörung bei Kerner und Konsorten betreffs Eva Herrenmensch. Bahnstreik is auch.. eigentlich viele Themen, um mal zu meckern. Ich höre aber lieber Musik. Heute mal einen Klassiker: Blitzkrieg Bop

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

<< Startseite